Kurse

Informationen zu Kursen und Angeboten

Welpen-schule

Eine aufregende Zeit beginnt, wenn dein süßer Welpe einzieht. Fragen rund um den Hund kommen auf, die ich gerne beantworte. Wir werden gemeinsam spielerisch die Erziehung beginnen und die Bindung zu deinem neuen Familienmitglied aufbauen. Wir legen das Hauptaugenmerk auf die Alltagstauglichkeit und die Sozialisierung.
Welpen können im Alter von ca. 10 Wochen bis ca. 20 Wochen im Welpen-Gruppenkurs teilnehmen.
Weiterführend werden die Kleinen, im Alter von ca. 5 – 8 Monaten, auf das Junghunde-Training vorbereitet.

Junghunde-Training

Anschließend an den Welpenkurs aber auch für alle Junghunde von ca. 8 – 14 Monaten.
Wir festigen den Grundgehorsam in der Gruppe und bringen deinem Hund mit Spass neue Übungen bei.
Aus Aufbauübungen werden Konzentrationssequenzen. Zum Beispiel festigen wir den Rückruf, die Leinenführigkeit oder vertiefen die Ansprechbarkeit.

Erziehungs-Kurs

Wir wünschen uns einen wohlerzogenen, ausgeglichenen Hund mit dem wir uns jederzeit stressfrei in allen Alltagssituationen bewegen können. Um das zu erreichen trainieren wir in der Gruppe (für Hunde ab ca. 14 Monate). Dabei festigen wir diverse Grundgehorsamsübungen, sodass sie unter Ablenkung immer zuverlässiger klappen. Aufgelockert wird dieser Kurs durch soziales Spielen und diverse Tricks, die uns hierbei unterstützen.

Sprich-Hündisch

In diesem Kurs lernst du in einer kleinen Gruppe von maximal vier Hunden (ab 8 Monate), wie die Körpersprache der Hunde zu deuten ist, um frühzeitig zu erkennen, wann ein Spiel zu kippen oder eine Hundebegegnung zu eskalieren droht. Erfahre, was du tun kannst, um ihn verlässlicher aus dem Spiel bzw. aus dem Freilauf abzurufen und wie du die Impulskontrolle deines Hundes steigerst, damit du in Zukunft entspannt und souverän in solche Situationen gehst.

In einer separaten Gruppe (Safety Dogs) haben auch Maulkorb-tragende Hunde diese Möglichkeit.

Gi Profil mit Bobby
Gi von hinten

Hilfe bei der Hundeerziehung benötigt?

Treffen wir uns!

Neben Einzel- und Gruppentrainings, biete ich auch Seminare und weitere Workshops an.
Frag einfach bei mir nach. Du erreichst mich per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular.

+49 (0) 176 39310357  |  +43 (0) 676 6366400

info@hunde-checkpoint.de

Treibball

Diese Hundesportart ist eine actionreiche Beschäftigung für Hunde jeden Alters, bei der es sich darum dreht, das Runde in das Eckige zu bringen.
Sprich, spezielle Gymnastikbälle über größere Distanzen und richtungsweisende Signale zu dir in ein Tor zu treiben.
Wir vertiefen dabei gemeinsam nicht nur die körpersprachliche Kommunikation und erweitern spielerisch die Beziehung zu unserem Hund, sondern auch den Gehorsam.
Somit lenken wir “eigentliches” Jagdverhalten in eine kontrollierte Richtung um, was Mensch und Hund begeistert!

Geräte-arbeit

Es ist eine Hundebeschäftigung, bei der wir verschiedene Geräte an kleinen Stationen erarbeiten, die am Ende einen Parcours ergeben.
Zu den Geräte zählen z.B. Hürden, Slalom, Wippe, Tunnel (ähnlich dem Agility), aber auch Balance-Kissen oder Treppchen, die den Gleichgewichtssinn und die Geschicklichkteit fördern.
Je nach Station liegt der Fokus auf der Distanzarbeit, dem Richtungsweisen und dem Gehorsam. Beim konzentrierten Arbeiten kommt der Spaß bei Mensch und Hund nicht zu kurz.

Hoopers "nyd"

Ich lehre Hoopers – nach “navigate your dog” (= nyd).
Bei diesem Hundesport ist es dein Ziel, deinen Hund flüssig durch einen Distanzparcours zu lotsen.
Ihr erlernt Richtungs- und Gerätesignale für die Hindernisse, welche darauf ausgerichtet sind, die genannten Strecken zu meistern. Denn am Ende läufst du nicht mit, sondern hältst dich in einem 2x2m Führbereich auf. Zu den Hindernissen zählen die Rundbögen (sog. Hoops), Tore, kurze Tunnel und Fässer.
“navigate your dog” bezeichnet das von Hoopers-Schweiz entwickelte und dem BHV gelehrte Führsystem. Du kannst es dir wie ein Navi im Auto vorstellen, das vorankündigend die Richtung angibt und dir und deinem Hund beim Hoopers eine optimale Leitung durch den Distanzparcours ermöglicht.

Kurs-Zeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

K3-DogParkour®

K3DogParkour® steht für Körper + Kognition + Kühnheit.
Es ist ein mobiles Fitness- und Mentaltraining mit einem spannenden Erlebnis-Parcours für Hunde aller Altersklassen. Besonders geeignet für Senioren und unterstützend für Hunde in physiotherapeutischer Behandlung, da es hier nicht um Schnelligkeit geht.
Ziel ist ein körperliches, geistiges und seelisches Gleichgewicht des Hundes durch sinnvolle Auslastung, ruhiges konzentriertes Arbeiten, gepaart mit Teamwork und gegenseitigem Vertrauen.
Durch regelmäßiges Bewegungstraining wird die Gesundheit und das Wohlbefinden gesteigert.
Vom einfachen Fun-Parcours bis hin zu sehr anspruchsvollen Übungen ist Etliches möglich.

Hunde-Checkpoint

Informationen